Für wen ist Noene ® gemacht?

Die NOENE®-Einlegesohlen werden für jedes Alter und Aktivitäten aller Art empfohlen und eignen sich ganz besonders für Sportler. Bei intensiven oder moderaten sportlichen Aktivitäten hilft Ihnen NOENE®, späteren Beschwerden vorzubeugen und sogar bestimmte schwerwiegende Gelenk- und Muskelprobleme zu verhindern.

NUTZER

Sportler

Weil bei der Ausübung bestimmter Sportarten die Gelenke den Stoß des Fußes auf den Boden immer wieder absorbieren müssen, kommt es häufig zu Problemen.

Die unteren Extremitäten eines Läufers sind großen Spannungen, Komprimierungen und Kraftrotationen ausgesetzt, was im Laufe der Zeit zu verschiedenen Fußverletzungen führen kann.

Sportler sind sich der Probleme, die aus der wiederholten Spannungswirkung in ihren Gelenken entstehen, durchaus bewusst. NOENE® ist eine einfache, wirksame und dauerhafte Lösung für professionelle Sportler, Freizeitsportler und auch Menschen, die nur gelegentlich Sport treiben. Die NOENE®-Einlegesohlen helfen Ihnen, Ihre Gelenke zu schützen, Verletzungen (Fersensporn, Sehnenentzündung, Plantarfasziitis usw.) vorzubeugen, Schmerzen und Entzündungen zu verhindern, Muskel- und Gelenkermüdung und -verschleiß besser zu verkraften und letztlich IHRE LEISTUNGEN ZU VERBESSERN und eine vorzeitige Gelenkalterung abzuwenden.

Die NOENE®-Sporteinlegesohlen eignen sich besonders für die Ausübung von Sportarten mit Stoßwirkung wie Laufsport, Leichtathletik, Traillauf, Fußball, Tennis usw. sowie für Extrem- und Ausdauersportarten wie Ironman, Triathlon, Ultratrail usw.

Weil sie so dünn und leicht sind (sie sind nur wenige Millimeter dick), lassen sie sich aufgrund ihrer komplementären Wirkung auch in Kombination mit orthopädischen oder individuellen Einlagen verwenden.

Wanderer und Ausflügler

Beim Wandern können Sie mit der Natur in Kontakt treten, ein geschütztes Gebiet aufsuchen und die Landschaft bewundern, wobei Sie zugleich eine moderate Anstrengung unternehmen, bei der es nicht um einen Wettkampf geht, sondern vielmehr darum, einen Gipfel, einen Fluss oder einen höhergelegenen Aussichtspunkt zu erreichen.

Doch auch ein moderater Wandertag beeinträchtigt unsere Gelenke durch die anhaltende Stoßwirkung des Fußes auf den Boden. Die entstehenden Vibrationen wandern von den Knöcheln bis zum Hals und wirken gesundheitsschädigend, indem sie kleine Verletzungen verursachen, die weitere Folgen nach sich ziehen können, darunter: Talalgien (akuten Fersenschmerz), Periostitis (Entzündung des Periosts oder der Knochenhaut), Stressfrakturen, Gelenkschmerzen in den Füßen, Knien, Hüften, im Rücken und auch an der Schädelbasis.

Die NOENE®-Einlegesohlen werden mit einem innovativen Material hergestellt, das in der Lage ist, die bei jedem Schritt entstehenden Stoßwellen zu dämpfen und anschließend abzuleiten. So wird verhindert, dass sich negative Vibrationen, die immer dann entstehen, wenn der Fuß auf den Boden trifft, ausbreiten.

Durch ihre regelmäßige Verwendung schützen Sie Ihre Gelenke und verhindern so mögliche Verletzungen, können Muskel- und Gelenkermüdung besser verkraften und vermeiden Schmerzen infolge intensiver oder langer Aktivitäten. Ihre Lebensqualität steigt und Sie können Ihre Freizeit genießen.
Die NOENE®-Einlegesohlen sind sehr leicht und nur wenige Millimeter dick. Sie eignen sich für Schuhwerk aller Art, sei es im Trekking-, Wander- oder Outdoor-Bereich, und für Wander- und Alpinschuhe.